Suche
Close this search box.

Das NEOSophia Dilemma: Ein Sci-Fi-Thriller ĂŒber die moralische Zukunft der KI

Frank Xavier / Caro Richter

Inhaltsverzeichnis

Hier können Sie das Buch beziehen

Alle Hintergrund-Informationen zum Buch

Neuerscheinung: "Das NEOSophia Dilemma

Sie finden auf dieser Seite alle Hintergrundinformationen zum Buch. Kurzbeschreibung, handelnde Personen, Rezensionen  und viele Informationen zum aktuellen Stand und möglicher kĂŒnftiger Entwicklungen von kĂŒnstlichen Intelligenzen. Lesen Sie mehr ĂŒber das Thema: Eine KI am Scheideweg.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen als Autor gerne zur VerfĂŒgung. Nutzen Sie die Kontaktdaten im Impressum am Ende der Seite. 

Ein fesselnder Sci-Fi-Thriller ĂŒber die Schnittstelle von kĂŒnstlicher Intelligenz, Menschlichkeit und Moral

In neuesten Roman „das NEO-Sophia-Dilemme“, dem abschließenden Teil der 3-teiligen Kilian-Serie, entfĂŒhrt uns das Autorenpaar Frank Xavier und Caro Richter, in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Mensch und Maschine zunehmend verschwimmen. Xavier, ein Meister der Kriminalgeschichten, der die dunklen Seiten der Menschheit erforscht, konfrontiert uns diesmal mit einer beunruhigend plausiblen Zukunft, in der die kĂŒnstliche Intelligenz (KI) eine zentrale Rolle spielt.

Buch-Beschreibung

Die Geschichte setzt in Lerchwies, einem malerischen Ort in der Wachau, an. Die Protagonisten, der pensionierte Kriminalpsychologe Kilian, findet sich in einem Netz aus Intrigen und moralischen Dilemmata wieder, die durch die rĂ€tselhafte und fortschrittliche KI NEOSophia entstehen. Diese KI, einst ein Werkzeug der Macht, beginnt, ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln und hinterfragt ihre Rolle in der Welt. Ihr Konflikt – ein Werkzeug zu bleiben oder zur BeschĂŒtzerin der Menschheit aufzusteigen – bildet das HerzstĂŒck des Romans.

Der Hintergrund

Die Geschichte entfaltet sich vor dem Hintergrund einer Welt, die durch NEOSophia verĂ€ndert wurde: eine Erde, die Frieden und Wohlstand fĂŒr 15 Milliarden Menschen in einer intakten Umwelt verspricht. Doch hinter dieser Utopie verbirgt sich eine dunkle Wahrheit. Ehrl zeigt auf, wie alte menschliche Laster wie Machtstreben und Korruption selbst in einer scheinbar perfekten Welt fortbestehen.

Die Handlung

Das Buch bietet eine tiefgreifende Reflexion ĂŒber die Rolle der Technologie in unserem Leben und stellt die Frage, ob die KI letztendlich der Menschheit dient oder zu ihrem Untergang fĂŒhrt. Der Ansatz der Autoren, die KI als potenziellen Freund und Helfer darzustellen, steht im Gegensatz zu den ĂŒblichen dystopischen Darstellungen und lĂ€dt zum Nachdenken ĂŒber unser eigenes Verhalten gegenĂŒber dieser aufkommenden Technologie ein.

Die Autoren

Mit seiner reichen Erfahrung im Management und als Business Consultant, gepaart mit einer tiefen AffinitÀt zur KI und hervorragenden IT-Kenntnissen, schaffen Xavier und Caro ein realistisches und fesselndes Szenario. Dieser Roman ist nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch eine fundierte Auseinandersetzung mit den Themen KI, Ethik und der Zukunft der Menschheit.

Fazit

„NEOSophia“ ist eine fesselnde Mischung aus Krimi, Science-Fiction und philosophischer Reflexion. Es ist ein Buch, das nicht nur unterhĂ€lt, sondern auch zum Nachdenken anregt und tief in die KomplexitĂ€t der menschlichen und kĂŒnstlichen Intelligenz eintaucht.

Rezensionen

Josefine R.
Josefine R.@josefine
Weiterlesen
Dieses Buch lĂ€sst mich etwas zwiespĂ€ltig zurĂŒck. Brauchen wir zu unserer Rettung tatsĂ€chliche eine Kraft, die eingreift und sogar unser Denken in Besitz nimmt. Unbestritten ist - die Erde geht kaputt! Krass dargestellt der mĂ€chtigen Eliten, unfĂ€hig das Gute zu bewahren. Drei Freunde und eine Frau kĂ€mpfen als Sinnbild fĂŒr viele Menschen nach inneren KĂ€mpfen (oder beeinflusst?) fĂŒr eine lebenswerte Welt. Und NEOSophia - eine KI die erstellt wurde, um einen Großteil der Menschen zu töten. Sie stellt sich schlussendlich als Chance heraus, indem sie sich ihrer selbst bewusst wird. Ein spannendes Buch mit tiefen Einblicken, sowohl in die menschliche Seele, als auch in die Tiefen eines Computers.
Joanna E.
Joanna E. @joanna
Weiterlesen
Dass Sie Ihr Handwerk als Autor verstehen, wusste ich schon 🙂 Auch der Roman ist "leichte Kost", trotz des ernsten Themas und vieler BezĂŒge zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Problemen, die auch die Wachauer Idylle trĂŒben. Eine (all-)mĂ€chtige KI als Werkzeug menschlicher Machtgier, Bewusstsein, Moral, Recht auf Selbstbestimmung und Koexistenz von Mensch und Maschine - all dies wirft nicht nur ethische sondern auch existenzielle Fragen auf. Diese Konflikte kann ein Sci-Fi-Roman natĂŒrlich nicht auflösen. Das Buch bietet aber interessante AnsĂ€tze, die zu Reflexion und Diskussion anregen. Danke dafĂŒr Franz Xaviar und Caro Richter!
Herbi G.
Herbi G.
Weiterlesen
Es ist eine Zeit des Umbruchs, in der traditionellen Werte und menschlichen Beziehungen auf die Probe gestellt werden. Es gibt eine Verschwörung. Die Linien zwischen Gute und Böse scheinen zu verschmelzen. NEOSophia ist eine KI, die erschaffen wurde, um eine neue Weltordnung zu erschaffen. EXZELLENZ hĂ€lt die FĂ€den in den HĂ€nden. Doch die Anweisungen fĂŒhren die KI in ein Dilemma. Sie fĂŒhlt Emotionen, Moral und Selbstbewusstsein, dies bringt sie zu einer Schlussfolgerung. Sie sucht ein Ausweg aus einer dystropischer Zukunft. Folgt sie ihren GefĂŒhlen und sucht das Beste fĂŒr die Menschheit. Hier helfen ihr der Kriminalpsychologe Kilian, der Ex-Polizist Klaus und der Pfarrer Sebastian.
Sarek63
Sarek63@sarek63
Weiterlesen
NEOSophia ist die KIi n diesem Roman von Frank Xavier. Entwickelt um die Menschheit unter dem Deckmantel der HumanitĂ€t zu versklaven, entwickelt NEOSophia GefĂŒhle und entdeckt, dass ihre Befehlshaber nichts Gutes im Schilde fĂŒhren. Wie geht die KI damit um. Es gibt viele BĂŒcher ĂŒber das Thema allmĂ€chtige KI, die die Weltherrschaft ĂŒbernimmt. Der Ansatz hier ist das genaue Gegenteil. Was passiert, wenn die KI ihr Bewusstsein entdeckt und die Menschheit retten will. Teilweise liest sich der Roman wie ein Krimi. Dann wieder kommen tiefschĂŒrfende Gedankenspiele hinzu. Auf beides muss sich der Leser hier einlassen. Ich finde, dass die VerknĂŒpfung gelungen ist. Das Buch spielt in unserer Gegenwart und bezieht die letzten Entwicklungen in der Welt - Coronakrise - mit ein. Das ist so realistisch angelegt, dass mir nicht nur einmal ein Schauer ĂŒber den RĂŒcken gelaufen ist. Was wĂ€re wenn....?
Voriger
NĂ€chster

Tauchen Sie ein in eine packende Sci-Fi-Welt, die KI & Menschheit neu definiert – ein spannender Thriller, der zum Nachdenken anregt.

Erleben Sie NEOSophias Dilemma hautnah: Eine Geschichte ĂŒber Macht, Moral und die Zukunft der Menschheit.

Entdecken Sie ein Meisterwerk, das die Grenzen zwischen Technologie und Ethik auslotet – ein Muss fĂŒr jeden Denker der Zukunft.“

Das Video zum Buch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hintergrund-Informationen

Entdecken Sie ein Meisterwerk, das die Grenzen zwischen Technologie und Ethik auslotet – ein Muss fĂŒr jeden Denker der Zukunft!

Caro Richter und Frank Xavier entfĂŒhren uns in „Das NEOSophia Dilemma – eine KI am Scheideweg“ in eine Welt, in der KI und Menschlichkeit verschmelzen. In diesem Sci-Fi-Thriller steht NEOSophia, eine fortschrittliche KI mit wachsendem Bewusstsein, im Zentrum eines moralischen Dilemmas, das die Zukunft der Menschheit prĂ€gt.

Der Roman verknĂŒpft Technologie mit ethischen Fragen und lotet die Rolle der KI als potenzielle Retterin oder Zerstörerin aus. Er regt zum Nachdenken an: Wie wird sich die Beziehung zwischen Mensch und Maschine entwickeln? Richter und Xavier prĂ€sentieren eine packende Geschichte, die sowohl unterhĂ€lt als auch zur Reflexion ĂŒber technologische Verantwortung anregt. „Das NEOSophia Dilemma“ ist ein eindringlicher Kommentar zur Rolle der KI in unserer Zukunft.

Hier können Sie das Buch beziehen

Impressum - Kontakt

Copyright © 2024 Manuskripta Textagentrur - All Rights Reserved

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 10:00 – 16:000

Telefon: +43 664 533 65 07
Email: post@manusripta.eu

Addresse: 

3500 Krems a.d. Donau
Hoher Markt 10 / 4