Suche
Close this search box.
Frank Xavier und Caro Richter sind ein bemerkenswertes Autorenduo, dessen Leidenschaft und Expertise in der Welt der Literatur deutlich hervorstechen.

Zur Buchseite

Frank Xavier und Caro Richter – die Autoren

Frank Xavier und Caro Richter sind ein bemerkenswertes Autorenduo, dessen Leidenschaft und Expertise in der Welt der Literatur deutlich hervorstechen. Frank, gebürtig aus Steyr, Österreich, und nun in Krems an der Donau lebend, hat sich durch seine vielfältigen Werke – von der beliebten Kilian-Serie bis hin zu tiefgründigen Auseinandersetzungen mit KI, Management und Leadership – einen Namen gemacht. Seine Bücher reflektieren nicht nur die dunklen Seiten der Menschheit, sondern bieten auch eine visionäre Sicht auf die positiven Möglichkeiten, die künstliche Intelligenz der Gesellschaft bieten kann. Seine Inspiration zieht Frank aus der kontinuierlichen Entwicklung der KI, ein Thema, das er als zentral für die zukünftige Menschheit erachtet.

Caro Richter, die kreative Seele und Muse ihres Gatten, lebt ebenfalls in Krems. Sie hat nicht nur an der Seite ihres Mannes an der Kilian-Serie gearbeitet, sondern auch ihre eigene künstlerische und literarische Stimme in die Welt getragen. Ihre Werke und ihr Engagement in der Kultur schaffen eine Brücke zu den Herzen der Leser.

In ihrem jüngsten Werk, „Das NEOSophia-Dilemma“, erkunden Frank und Caro die komplexe Schnittstelle zwischen KI, Menschlichkeit und Moral. Sie entführen die Leser in eine Welt, in der KI nicht die Menschheit bedroht, sondern ihr Überleben sichert. Das Buch ist eine fiktionale Reflexion über die Macht und Verantwortung, die der Mensch in der Ära der Technologie trägt. Ihre Geschichte regt zum Nachdenken an und fordert auf, über die Rolle der Menschheit in einer technologisch fortgeschrittenen Zukunft zu reflektieren.

Frank und Caro teilen einen tiefen Glauben an die Güte im Herzen jedes Menschen und die Überzeugung, dass wir gemeinsam eine bessere Welt erschaffen können. Ihr literarisches Schaffen ist ein leuchtendes Beispiel für die Kraft der Kreativität, des Mitgefühls und des gemeinsamen Träumens. In ihrer Arbeit spiegeln sich nicht nur ihre persönlichen Überzeugungen und Hoffnungen wider, sondern auch ein unerschütterlicher Optimismus für die Zukunft der Menschheit.

Hier können Sie das Buch beziehen

Cario Richter

(Pseudonym von Eva C. Ehrl) wohnhaft im malerischen Krems an der Donau, Niederösterreich, ist nicht nur die Muse und persönliche Krisenmanagerin ihres Gatten Frank Xavier, sondern auch eine talentierte Schriftstellerin und Kulturschaffende. In ihrer Rolle als Ehefrau und kreative Partnerin hat sie maßgeblich an der Entstehung der beliebten Kilian-Serie mitgewirkt und gemeinsam mit ihrem Mann die bewegende Geschichte ihrer Liebe in zwei Büchern festgehalten.
Caro ist somit eine facettenreiche Persönlichkeit, die in vielen Bereichen wirkt und inspiriert. Sie ist eine Frau, die durch ihre künstlerischen und literarischen Beiträge die Herzen vieler Menschen erreicht und bereichert

Frank Xavier

(Pseudonym von Franz X. Ehrl), ist ein erfahrener Autor und Experte in Management und KI. Geboren in Steyr, Österreich, lebt er jetzt in Krems an der Donau. Er hat die beliebte Kilian-Serie (Tatort Lerchwies), Werke über Management, Leadership und auch gemeinsames Wachsen durch Liebe verfasst. Seine Bücher, die sich oft mit den Schattenseiten der Menschheit befassen, sind inspiriert von der Entwicklung der KI. In diesem Buch zielt Xavier darauf ab, KI als positive Kraft darzustellen und fordert die Leser auf, über die Verantwortung des Menschen in der Technologie nachzudenken.

Copyright © 2024 Manuskripta Textagentrur - All Rights Reserved

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 10:00 – 16:000

Telefon: +43 664 533 65 97
Email: postmaster@manusripta.eu

Addresse: 

3500 Krems a.d. Donau
Hoher Markt 10 / 4