Suche
Close this search box.
Entdecken Sie Karins packende Geschichte - eine junge Frau, verstrickt in ein Netz aus Geheimnissen und Macht, deren Suche nach Wahrheit sie in tödliche Gefahr bringt

Zur Buchseite

Was Sie über Karin wissen sollten

Karin, mit 22 Jahren eine junge und beliebte Studentin und Praktikantin, lebte ihr Leben in der malerischen Wachau voller Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Als uneheliche Tochter von Exzellenz und Hannah, war ihr Leben durch Geheimnisse geprägt. Ihr Tod, offiziell als Unfall deklariert, verbirgt eine dunklere Wahrheit. Sie vermutete, ihr Vater sei in spektakuläre Morde verwickelt und strebte danach, diese Geheimnisse aufzudecken. Ihre Verbindung zu Tobias, einem Agenten einer geheimen Organisation, war nicht zufällig und spiegelte ihre Entschlossenheit wider, die Wahrheit ans Licht zu bringen – ein Streben, das durch ihr unerwartetes Ende tragisch unterbrochen wurde

Karin: längere Version

Karin, eine junge Frau von nur 22 Jahren, war eine Studentin und Praktikantin in einem Notariat, deren Leben eine tragische Wendung nahm. Mit ihren langen blonden Haaren und tiefblauen Augen verkörperte sie einen verführerischen Charme, der die Aufmerksamkeit auf sich zog. Sie lebte in Krems an der Donau und Lerchwies in der malerischen Wachau, wo sie sich in den lebendigen sozialen Kreisen der Universität und Arbeit hervorhob, beliebt und gern gesehen auf Partys.

Als uneheliche Tochter von Hannah Schneider und einem einflussreichen Mann, bekannt als Exzellenz, war Karins Leben von Beginn an von Geheimnissen umgeben. Ihr Vater, der sich nie öffentlich zu ihr bekannte, aber sie finanziell unterstützte, war eine dominierende und rätselhafte Figur in ihrem Leben. Karin, eine selbstbewusste und ehrliche junge Frau, die das Leben und die Menschen um sie herum liebte, lebte ihr Leben in vollen Zügen und mit einer Selbstsicherheit, die ihresgleichen suchte.

Ihr vorzeitiger Tod unter mysteriösen Umständen, offiziell als Unfall deklariert, verbirgt jedoch eine dunklere Wahrheit. Sie vermutete, dass ihr Vater in einige spektakuläre Morde verwickelt war, und suchte, diese Geheimnisse aufzudecken. Ihre Begegnung mit Tobias, einem Agenten in einer geheimen Organisation, war kein Zufall; sie sah in ihm einen Schlüsselträger zu den dunklen Geheimnissen ihres Vaters. Die Tragik ihres Lebens spiegelt sich in ihrem Streben wider, die Wahrheit aufzudecken und ihren eigenen Weg zu gehen, ein Streben, das durch ihr unerwartetes Ende abrupt abgebrochen wurde.