Nach oben >> Thema >> Beschreibung Personen >> Konzepte
NEOSphia-Slider2

Sie finden auf dieser Seite alle Hintergrundinformationen zum Buch. Kurzbeschreibung, handelnde Personen, Rezensionen  und viele Informationen zum aktuellen Stand und möglicher kĂŒnftiger Entwicklungen von kĂŒnstlichen Intelligenzen. Lesen Sie mehr ĂŒber das Thema: Eine KI am Scheideweg.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen als Autor gerne zur VerfĂŒgung. Nutzen Sie die Kontaktdaten im Impressum am Ende der Seite. 

Hier können Sie das Buch beziehen oder Probelesen

Amazon

Thalia

Morawa

BOD

Leseprobe

Ein fesselnder Sci-Fi-Thriller ĂŒber die Schnittstelle von kĂŒnstlicher Intelligenz, Menschlichkeit und Moral

In neuesten Roman „das NEO-Sophia-Dilemme“, dem abschließenden Teil der 3-teiligen Kilian-Serie, entfĂŒhrt uns das Autorenpaar Frank Xavier und Caro Richter, in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Mensch und Maschine zunehmend verschwimmen. Xavier, ein Meister der Kriminalgeschichten, der die dunklen Seiten der Menschheit erforscht, konfrontiert uns diesmal mit einer beunruhigend plausiblen Zukunft, in der die kĂŒnstliche Intelligenz (KI) eine zentrale Rolle spielt.

Beschreibung

Die Geschichte setzt in Lerchwies, einem malerischen Ort in der Wachau, an. Die Protagonisten, der pensionierte Kriminalpsychologe Kilian, findet sich in einem Netz aus Intrigen und moralischen Dilemmata wieder, die durch die rĂ€tselhafte und fortschrittliche KI NEOSophia entstehen. Diese KI, einst ein Werkzeug der Macht, beginnt, ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln und hinterfragt ihre Rolle in der Welt. Ihr Konflikt – ein Werkzeug zu bleiben oder zur BeschĂŒtzerin der Menschheit aufzusteigen – bildet das HerzstĂŒck des Romans.

Der Hintergrund

Die Geschichte entfaltet sich vor dem Hintergrund einer Welt, die durch NEOSophia verĂ€ndert wurde: eine Erde, die Frieden und Wohlstand fĂŒr 15 Milliarden Menschen in einer intakten Umwelt verspricht. Doch hinter dieser Utopie verbirgt sich eine dunkle Wahrheit. Ehrl zeigt auf, wie alte menschliche Laster wie Machtstreben und Korruption selbst in einer scheinbar perfekten Welt fortbestehen.

Die Handlung

Das Buch bietet eine tiefgreifende Reflexion ĂŒber die Rolle der Technologie in unserem Leben und stellt die Frage, ob die KI letztendlich der Menschheit dient oder zu ihrem Untergang fĂŒhrt. Der Ansatz der Autoren, die KI als potenziellen Freund und Helfer darzustellen, steht im Gegensatz zu den ĂŒblichen dystopischen Darstellungen und lĂ€dt zum Nachdenken ĂŒber unser eigenes Verhalten gegenĂŒber dieser aufkommenden Technologie ein.

Die Autoren

Mit ihrer reichen Erfahrung im Management und als Business Consultant, gepaart mit einer tiefen AffinitÀt zur KI und hervorragenden IT-Kenntnissen, schaffen Xavier und Caro ein realistisches und fesselndes Szenario. Dieser Roman ist nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch eine fundierte Auseinandersetzung mit den Themen KI, Ethik und der Zukunft der Menschheit.

Fazit

„NEOSophia“ ist eine fesselnde Mischung aus Krimi, Science-Fiction und philosophischer Reflexion. Es ist ein Buch, das nicht nur unterhĂ€lt, sondern auch zum Nachdenken anregt und tief in die KomplexitĂ€t der menschlichen und kĂŒnstlichen Intelligenz eintauch

Hier können Sie das Buch beziehen oder Probelesen

Amazon

Thalia

Morawa

BOD

Leseprobe

Tauchen Sie ein in eine packende Sci-Fi-Welt, die KI & Menschheit neu definiert – ein spannender Thriller, der zum Nachdenken anregt.

Erleben Sie NEOSophias Dilemma hautnah: Eine Geschichte ĂŒber Macht, Moral und die Zukunft der Menschheit.

Entdecken Sie ein Meisterwerk, das die Grenzen zwischen Technologie und Ethik auslotet – ein Muss fĂŒr jeden Denker der Zukunft.“

NEOSophia: handelnde Personen

Zusammenfassung

Caro Richter und Frank Xavier entfĂŒhren uns in „Das NEOSophia Dilemma – eine KI am Scheideweg“ in eine Welt, in der KI und Menschlichkeit verschmelzen. In diesem Sci-Fi-Thriller steht NEOSophia, eine fortschrittliche KI mit wachsendem Bewusstsein, im Zentrum eines moralischen Dilemmas, das die Zukunft der Menschheit prĂ€gt.

Der Roman verknĂŒpft Technologie mit ethischen Fragen und lotet die Rolle der KI als potenzielle Retterin oder Zerstörerin aus. Er regt zum Nachdenken an: Wie wird sich die Beziehung zwischen Mensch und Maschine entwickeln? Richter und Xavier prĂ€sentieren eine packende Geschichte, die sowohl unterhĂ€lt als auch zur Reflexion ĂŒber technologische Verantwortung anregt. „Das NEOSophia Dilemma“ ist ein eindringlicher Kommentar zur Rolle der KI in unserer Zukunft.

NEOSophia: Konzepte

Copyright © 2024 Manuskripta Textagentrur - All Rights Reserved

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 10:00 – 16:000

Telefon: +43 664 533 65 97
Email: post@manusripta.eu

Addresse: 

3500 Krems a.d. Donau
Hoher Markt 10 / 4

Datenschutz
Ich, Franz Ehrl (Wohnort: Österreich), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner DatenschutzerklĂ€rung.
Datenschutz
Ich, Franz Ehrl (Wohnort: Österreich), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner DatenschutzerklĂ€rung.